Homepage Wanderfreunde Hatzbachtal 1982 e.V.  

 

Hatzbacher Sagentour

 

Am 17.08.2014 fand die erste gemeinsame Wanderung der Wanderfreunde Hatzbachtal auf dem neuen Wanderweg "Hatzbacher Sagentour" statt. Es war eine wunderschöne Wanderung, bei der der erste Vorsitzende, Horst Erdel, an den jeweiligen Schauplätzen die Sagen aus dem Buch "Die uralten Sagen von Hatzbach" vorlas. Dabei hatte er sehr interessierte Zuhörer (43 an der Zahl).

Nach der Wanderung stärkte man sich mit lecker Mittagessen und Freibier im Kirmeszelt der Burschenschaft Hatzbach.

 
Hier die ersten Fotos der Wanderstrecke:

Treffpunkt am Hatzbacher Festplatz Erst mal gehts ganz schön aufi Ein schöner Blick zurück
Hier wird die Sage vom "Heimsloch" erzählt Das ist ganz schön interessant Dann gehts weiter bergauf zum Köhlersberg
Eine Schafherde auf dem Köhlersberg Die Sage von der Köhlerei wird vorgelesen Ganz schöne "Berge" im Willersdorfer Wald
Auf dem alten Weg nach Rauschenberg Am Kreuzweg, wo der Werwolf sein Unwesen treibt Aufstieg zum Ledersberg
es geht immer noch aufwärts zum Ledersberg    
Der "Sagenonkel" liest die Geschichte... ..vom Hund mit den tellergroßen Augen Blick vom Ledersberg auf Hatzbach
Bergab nach Hatzbach Durch die Ohrgasse Da hat doch jemand den Platz der fünf Hatzbacher Tugenden mit einem Parkplatz verwechselt???!!!!!